Soziales Engagement. Ehrenamt. Freiwilligendienste

Bildnachweis: istockphoto.com/de/portfolio/gustavofrazao

So unterschiedlich die Beweggründe sind, sich in sozialen Bereichen zu engagieren, so differenziert und vielschichtig sind die Einsatzmöglichkeiten in unserer Institution. Im pädagogischen Alltag unserer Jugendhilfeeinrichtung gibt es viele Möglichkeiten, ehrenamtlich aktiv zu werden. Sei es in Form von regelmäßigen Freizeit- oder Sportangeboten, z.B. in unseren Offenen Einrichtungen, durch die Organisation einer Kleiderkammer in einer unserer Notaufnahmegruppen oder in Form von Nachhilfe und Hausaufgabenbetreuung einzelner Kinder und Jugendlicher in verschiedenen Angeboten.

Nachhilfe und ZAP-Vorbereitung für Jobcoach-Teilnehmer*innen

Bei Jobcoach begleiten wir Schüler*innen der Bonner Hauptschulen in Klasse 9 und 10 in der Entwicklung einer beruflichen Perspektive. Seit Sommer 2018 werden wir dabei von einem kleinen Team Ehrenamtlicher unterstützt, die ausgewählte Schüler*innen aus diesem Angebot mit Nachhilfe und Prüfungsvorbereitungen zur Erreichung von qualifizierten Schulabschlüssen fördern.

Neugierig geworden? Wollen Sie uns unterstützen?

Wir beraten Sie gerne und besprechen mit Ihnen, welche Aufgaben am besten zu Ihren Wünschen und Ansprüchen passen. Wenn Sie wollen, bieten wir Ihnen auch Schnuppermöglichkeiten in unseren Einrichtungen. Rufen Sie uns an und vereinbaren Sie ein persönliches Vorstellungsgespräch. Wir freuen uns auf Sie.

Susanne Heyd

Susanne Heyd

Ihre Ansprechpartnerin