Unsere Hilfeangebote

...leistungsfähig, lebensnah und zukunftsorientiert.

Die Evangelischen Jugendhilfe Godesheim gGmbH (EJG) ist ein moderner Jugendhilfeverbund, der seit mehr als 125 Jahren eine breitgefächerte Palette erzieherischer Dienstleistungen im Sinne des heutigen SGB VIII erbringt.
Das zeitgemäße Gesamtkonzept hat den Anspruch,  jungen Menschen im Kontext ihrer familiären Bezugssysteme individualisierte und lebensfeldorientierte Hilfen zur Erziehung bereitzustellen.

Täglich begleiten wir Menschen auf ihren persönlichen Wegen.
Menschen unterschiedlicher Herkunft, unterschiedlicher Ethnie, unterschiedlichen Glaubens. Mütter, Väter, Familien. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.
Menschen mit und ohne Behinderung. Sie alle haben ihre eigene Lebensgeschichte. Sie alle sind anders.
Denn - anders zu sein, ist normal.

Als moderner Jugendhilfeverbund orientieren wir uns an den Lebenslagen junger Menschen und begreifen persönliche ebenso wie gesellschaftspolitische oder gesetzliche Veränderungen als Aufforderung, unsere  Angebote immer wieder neu und flexibel auszurichten.

In den vergangenen Jahren entstanden bedarfsorientiert verschiedene schulische und berufliche Maßnahmen sowie Angebote der Offenen Jugendarbeit. Gemeinsam mit einem differenzierten Inobhutnahme- und Clearingsystem für die Bundesstadt Bonn und weitere Kommunen, setzen sich diese und viele weitere Hilfeformen zu einem Gesamtkonzept hunderter flexibilisierter Hilfen aus einer Hand zusammen.

Die EJG gehört zum Verbund der Evangelischen Axenfeld Gesellschaft gGmbH. Diesem Verbund gehören neben der EJG eine Reihe weiterer gemeinnütziger Einrichtungen an: Kindertageseinrichtungen, zwei Einrichtungen für junge Menschen mit Behinderungen sowie gemeinnützige Medizinzentren mit dem Schwerpunkt Kinder- und Jugendmedizin (Pädiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychotherapie).

Mit der Kooperation im Verbund gelingt es, auf deutliche Veränderungsbedarfe im Rahmen der Jugendhilfe adäquat zu reagieren und jungen Menschen und ihren Familien individuell abgestimmt pädagogische, medizinische, therapeutische sowie psychiatrische Hilfen anzubieten.