Fortbildung

Fortbildung

Um sich neuen Aufgaben und Herausforderungen stellen zu können, ist eine fachliche Weiterentwicklung sowie die Erweiterung sozialer Kompetenzen durch interne und externe Aus-, Fort- und Weiterbildung unabdingbar. Unsere Inhouse Angebote werden jährlich auch partizipativ unter Beteiligung der Mitarbeitenden der Kinder-, Jugend- , und Behindertenhilfe erstellt, die ihre Fortbildungsbedarfe und - wünsche einbringen können.

Mit einem internen Fortbildungsprogramm möchten wir Mitarbeitende der Evangelischen Axenfeld Gesellschaft und interessierte externe KollegInnen in ihrer Professionalisierung unterstützen, gleichzeitig neue Anregungen für den beruflichen aber auch privaten Alltag geben.


Haben Sie Fragen, besondere Wünsche, Vorschläge, Empfehlungen?
Bitte wenden Sie sich an:

Antje Martens,
Koordinatorin Qualitätsmanagement
Fachberaterin
Tel. 02 28/38 27 191
amartens@godesheim.de

 

Termine Thema
14.11.2017 Aufsichtspflicht

Aufsichtspflicht und Aufsichtpflichtverletzung in Einrichtungen der Jugendhilfe – ein Schreckgespenst in der sozialpädagogischen Praxis?

15.11.2017 Freiheitsentziehende / Freiheitsbeschränkende Maßnahmen in der Jugendhilfe

Pädagogik und Zwang

17.11.2017 § 8 a SGB VIII

Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung -

Risiken, Chancen & Perspektiven

 

23.11.2017 Fort- und Weiterbildungsprogramm für die Arbeit mit jungen Flüchtlingen

7. Modul:„Integration mithilfe moderner Medien“ sowie Abschlussprüfung - Zertifizierung UMA Coach

 

23.11.2017 Abschlussprüfung zum UMA Coach

Anmeldung und Zulassungsvoraussetzungen

Fortbildung 1 bis 5 von 18       1 2 3 4 | weiter »

Organisatorische Hinweise

Eine Bitte

Informieren Sie sich bitte auch am Tag der Fortbildung über die Internetseite oder die Rufnummer 0228-3827-103, dass die Veranstaltung statt findet. Bei kurzfristiger Absage eines Referenten durch Krankheit oder Ähnliches, ist es uns leider nicht möglich alle Teilnehmer telefonisch zu informieren. Herzlichen Dank!

 

undefinedAnmeldeformular