Andacht

Foto Pfarrerin

Herzlich willkommen!
Sie befinden sich hier auf der Andachtsseite.

Andacht?? Geht Ihnen das auch manchmal so, dass sie ein Wort, das sie schon 1000 Mal gehört und gelesen haben, plötzlich seltsam finden?

Andacht, was bedeutet das?
Im Schreibprogramm meines Computers finden sich folgende Worte zur Erklärung:

Aufmerksamkeit, Erbauung, Inbrunst, Gebet, Glaube

Aufmerksamkeit: Sie sind hier eingeladen, Ihre Aufmerksamkeit auf einen kurzen Text zu richten, um so vielleicht neue (oder -im Archiv-auch ruhig mal alte) Gedanken für den Monat zu gewinnen.

Erbauung: Ich werde mich monatlich darum bemühen, erbauliche Gedanken zu formulieren. Das heißt, niemand sollte sich nach dem Lesen dieser Zeilen schlechter als vorher fühlen. Sollte es doch mal anders sein, bitte ich um Rückmeldung! (igronbach@godesheim.de)

Inbrunst: Welch schönes Wort! Etwas mit Inbrunst tun, heißt, es mit großem Eifer zu tun, mit ganzem Herzen bei der Sache zu sein. Ob das Ihnen oder mir auf dieser Internetseite gelingen wird? Wir werden es sehen…
Gebet: Bitte, Dank, Mitteilen von Gedanken, Wut, Lob, Befreiung von Schuld… ein Gebet kann so vieles sein. Die Andachten, die Sie hier lesen können, werden nicht immer Gebete sein, aber vielleicht bringt es Sie ja mal wieder dazu, es selbst zu versuchen. Schaden kann es nichts!!!

Glaube: Glaube kann viele Adressaten haben. Glauben Sie an Gott, glauben Sie Ihrer Chefin / Ihrem Chef, Ihrem Partner / Ihrer Partnerin, Ihren Kindern, dieser Seite? Machen Sie sich selbst ein Bild, entscheiden Sie, was Ihren Glauben, Ihr Vertrauen verdient!

Ich wünsche Ihnen anregende Gedanken.
Und nun können Sie mit einem Klick die aktuelle Andacht des Monats lesen…..

 

Datum Andachten und Anderes
01.06.2017

Das Reisen führt uns zu uns zurück

01.04.2017

:-)