SOCIAL MEDIA

MEDIENKOMPETENZ LERNEN

Social Media – was ist das?
Seit vielen Monaten arbeiten unsere Kolleg*innen mit Expert*innen der Fachstelle für Medienkultur NRW zusammen, um das Know-how für Medienkompetenz in unserer Einrichtung zu fördern. Medienkompetenz ist unbestritten eine Schlüsselqualifikation des 21. Jahrhunderts und die „digitale Revolution“ schreitet ungebremst voran. Wer den Anschluss nicht verlieren möchte, muss lernen, verstehen und sich als Mediennutzer anpassen.
Medienpädagogische Angebote stellen eine besondere organisatorische und personelle Herausforderung an die anbietende Einrichtung. Das Know-how und auch die technische Ausstattung müssen passen. 

Stimmen Sie dieser Aussage zu?
– dann gibt es viel zu tun. Die Rolle Sozialer Netzwerke, die Funktion mobiler Medien für Jugendliche, Datenschutz, soziale Ungleichheit, und die Bedeutung all dessen – Themen für die Kinder- und Jugendhilfe, die uns bereits aktuell fordern und die wir gemeinsam entwickeln müssen.

Auf den Weg gebracht …

Zwei Arbeitsgruppen haben gemeinsam eine Guideline für Mitarbeitende erarbeitet und mit der Fachstelle haben sie Ferienaktionen für/mit Kindern und Jugendlichen organisiert:

  • Fotoaktion in der Wohngruppe Ließem.
  • GPS-Ralley  und Facebook-Ralley.
  • Spieletester-Gruppe in der PEB.

Zwei Fachtage zu den Themen „Social Media geht nicht mehr weg!“ sowie „Youtube, Instragram – was tun die Kinder und Jugendlichen online?“  haben auf breiter Ebene sensibilisiert und informiert. Eine weitere Veranstaltung stand unter dem Motto: „Pädagogen online“.
In 2016 stehen folgende Themen im Fokus:

  • Verabschiedung der Guideline für Mitarbeiter*innen.
  • Erarbeitung einer Guideline für Kids.
  • Erarbeitung eines Medienpädagogischen Konzeptes inklusive praktischer Handouts (Sexting/ Wlan Nutzung, Handynutzung, etc.) – dieses Konzept ist in Untergruppen bereits in Arbeit.
  • Fortführung der Spieletester-Gruppe in Eigenregie der PEB.

Wenn Sie Interesse oder Anregungen haben, geben Sie uns gerne Rückmeldung. Wir freuen uns und sind gespannt …