Intensivpädagogische Arbeit - KIDZ

Wir suchen...

engagierte pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für den intensivpädagogischen Bereich.

Die Kriseninterventions- und Diagnosezentren - kurz KIDZ - entwickeln Lebensperspektiven für "besonders Schwierige", für Kids, die zu Grenzfällen zwischen Jugendhilfe, Justiz und Kinder- und Jugendpsychiatrie werden, jene, die professionelle Erwachsene handlungsunfähig machen.
KIDZ bietet Heranwachsenden durch verbindliche Formen der Pädagogik einen gruppalen Rahmen, der sich durch strukturierte Tagesplanung, einfache Regeln und strukturierte Freizeit auszeichnet. Ein multiprofessionelles Team arbeitet in hoher Personaldichte, um dem Erfordernis "gruppaler, funktionierender Alltag" und "individuelle Krisenberuhigung und Diagnostik" Rechnung zu tragen.
Keine Krise gleicht der anderen. Neben Gruppenpädagogik ist "Pädagogik in der Gruppe" gefragt, die am Verstehen dessen ausgerichtet ist, was die Krise des jeweiligen Kindes/ Jugendlichen ausmacht.

Integrierte Beschulung sowie Kinder- und Jugendpsychiatrische Arbeit sind wesentliche Bestandteile der Arbeit. Bei selbst- oder fremdgefährdendem Verhalten von Kindern und Jugendlichen bietet KIDZ die Möglichkeit, sie innerhalb einer begrenzten Zeit in einem geschützten, geschlossenen Kontext zu betreuen. Die pädagogische Arbeit fördert und unterstützt die Eigenverantwortlichkeit, Ressourcenorientierung, das Selbstmanagement und die Selbstfürsorge der jungen Menschen. Auf unserem Stammgelände haben wir die Möglichkeit, die zur individuellen Förderung notwendigen Hilfen optimal miteinander zu verbinden:

  • die psychologische Betreuung durch unseren Psychologischen Dienst,
  • die medizinische und therapeutische Betreuung durch die Medizinischen Zentren, Bonn
  • die Seelsorge durch eine fest angestellte Pfarrerin
  • die Beschulung auf dem Gelände durch PEB,
  • Beschäftigungs- und Ausbildungsmöglichkeiten sowie professionelle Berufsplanung

Die Evangelische Jugendhilfe Godesheim als großer Träger der Jugend- und Familienhilfe mit Sitz in Bonn sucht engagierte MitarbeiterInnen für den intensivpädagogischen Bereich.
Wir wünschen: Erfahrene Fachkräfte und junge, engagierte
Berufseinsteiger für ein anspruchsvolles wie auch reizvolles Arbeitsfeld.
Wir bieten: Als großer Arbeitgeber bieten wir vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben in Voll- und Teilzeit, Weiterbildung, berufliche Weiterentwicklung im fachlichen Umfeld, attraktive Arbeitszeit modelle und suchen im Einzelfall auch gerne individuelle Regelungen. Supervision, regelmäßiger Austausch, Fort- und Weiterbildungsangebote im fachlichen Umfeld, kollegiale Beratung und Erziehungsplanung sind selbstverständlich. Die Bezahlung erfolgt gemäß der aktuell gültigen Fassung des BAT-KF mit den üblichen Sozialleistungen.

 

Detaillierte Informationen zu den spezifischen Angeboten erhalten Sie telefonisch über Frau Matthews unter: 0228.3827.151 oder per Email unter:
fmatthews@godesheim.de

Ihre aussagekräftige schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an: 
Ev. Jugendhilfe Godesheim, F. Matthews, Venner Str. 20, 53177 Bonn
gerne auch online.

Zum Online-Bewerbungsformular

Zur Übersicht